Skip to content

Windows Explorer mit einem bestimmten Laufwerk öffnen

Viele arbeiten unter Windows noch mit der Schnellstartleiste. Wenn man dort eine Explorerverknüpfung öffnet, geht der Explorer standardmäßig immer auf die eigenen Dateien. Sobald man jedoch seine wichtigen Daten auf einem anderen Laufwerk liegen hat, kann das durchaus störend sein. 

Mit einem kleinen Trick kann dem Abhilfe geschafft werden. 

Man macht einen Rechtsklick auf das Explorer Symbol, wählt Eigenschaften aus und editiert die Verknüpfung folgendermaßen

Explorer

In diesem Fall, startet der Explorer immer im Basisverzeichnis des Laufwerks Z:\