Skip to content

Adventskalender im Netz

 Hier mal eine kleine Liste an Adventskalendern, wer noch mehr möchte, der ist bei den Links weiter unten ganz gut aufgehoben.

Klar gibt es noch jede Menge mehr, jedoch sind die Themen so weit gestreut, dass sich am besten jeder selbst seinen Kalender aussucht. Einen Überblick findet ihr hier und hier. Der Webworker sollte hier zuschlagen

[Update] Bei Selbständig im Netz gibt es ebenfalls eine schöne Auswahl an Kalendern

[Update2] Facebook kalender sind bei facebookmarketing zu finden

kalender

Adventskalender 2011


Blogstatistik für den November

Und schon wieder ist ein Monat rum, hier die aktuellen Zahlenspielereien für November.

Besucher

Die Seitenzugriffe hielten sich im Vergleich zum Vormonat die Waage und sind dieses mal knapp unter den 5000 geblieben. Bei den Besuchern konnte jedoch wieder ein Zuwachs verzeichnet werden. Inzwischen steht der Zähler bei 1908 Besuchern.

stat_nov

Zugriffsquellen

Auch bei den Quellen konnten fast überall bessere Werte erzielt werden. So liegen die Direktzugriffe nun bei 251 und die Suchmaschinenzugriffe bei 1294. Lediglich die Zugriffe über Webseiten sind leicht eingebrochen und stehen nur noch bei 352

stat_nov

Artikel

Wie fast jeden Monat führt auch dieses Mal der Artikel über den IE8 Fehler die Lesercharts an. Abgeschlagen auf den Plätzen folgen diese Beiträge:

  1. IE8 Fehler
  2. Google Chrome 9
  3. Sechs praktische Gadgets
  4. ICQ Alternativen
  5. Pidgin 2.7.7 ICQ und MSN Fixes

Insgesamt wurden diesen Monat nur 49 Artikel verfasst, das ist natürlich klar weniger als letzten Monat, aber man muss ja auch mal kürzer treten.

Social Media

Die ITrig Facebook Seite hat 6 Fans mehr dazu bekommen und ist nun bei 32 Personen angelangt. Bei Twitter hat sich nicht viel getan und die Follower sind mit 44 an der Zahl nahezu gleich geblieben.

Verdienst

Diesen Monat gibt es auch ein paar Einnahmen zu verzeichnen, insgesamt sind es 45,50€. Diese setzen sich wie folgt zusammen

Fazit

Wie immer ein riesen Dankeschön an alle die hier regelmäßig reinschauen, speziell an "Ant" für die paar Kommentare :).
Ich wünsche euch allen eine schöne Adventszeit und Frohe Weihnachten. Vielleicht sieht man sich ja nächstes Jahr hier wieder. Ich würde mich freuen.

Blogstatistik für den Oktober

Dieses Mal pünktlich zum neuen Monat, die Blogstatistiken für den Oktober.

Besucher

Im Vergleich zum Vormonat konnte zwar wieder eine Steigerung erzielt werden, jedoch fällt diese nicht ganz so hoch aus wie noch im September. Es konnten insgesamt nur 318 Besucher mehr auf die Seite gelockt werden. Dafür wurde die 5000er Marke bei den Zugriffen geknackt. Die eindeutigen Besucher sind bei 1713 angelangt.

besucher_okt2010

Zugriffsquellen

Auch bei den Zugriffsquellen konnte eine erneute Steigerung der Werte erreicht werden, wobei die Suchmaschinenzugriffe den größten Sprung nach vorne gemacht haben und nun schon bei 1053 Zugriffen stehen. Etwas abgeschlagen folgen die Zugriffe über Webseiten 432 sowie die direkten Zugriffe mit 214

zugriffe_okt2010

Artikel

Die Top 5 Artikel werden auch in diesem Monat wieder vom "IE8 Problem" angeführt, danach folgen auf den Plätzen "Facebook Places" sowie "Oktoberfest in Zahlen".

  1. IE 8 Fehler
  2. Facebook Places deaktivieren
  3. Oktoberfest in Zahlen
  4. 6 praktische Gadgets für Windows 7
  5. Songbird 1.8.0 iTunes Alternative

Insgesamt wurden 65 Artikel diesen Monat veröffentlicht, was ebenfalls eine kleine Steigerung zum Vormonat ist.

Social Media

Der Facebook "Like Button" wurde ja inzwischen entfernt und nur noch die Facebookseite verlinkt, welche aber nach wie vor mit allen News versorgt wird. Diese gefällt inzwischen 26 Leuten, welche wohl auch regelmäßig die Artikel lesen, wenn man sich die Zugriffsseiten anschaut. Auf Twitter folgen "IT_rig" inzwischen 43 Nutzer, wobei diese Zahl über den Monat immer zwischen 40 und 50 pendelt.

Fazit

Das Fazit fällt wie immer positiv aus lässt aber dennoch auf mehr hoffen. Dennoch auch diesen Monat wieder ein großes Dankeschön an alle treuen Leser. 

Bilder aus pptx, docx oder xlsx Dateien ohne MS Office ansehen

Falls ihr mal kein Office zur Hand habt und dennoch Daten bzw. speziell die Bilder von Office 2007/2010 Dateien ansehen wollt, gibt es einen einfachen aber praktischen Tipp. Ihr benennt die gewünschte Datei einfach in *.zip um, mit "F2" oder "Rechtsklick/Umbenennen".

pptx

Danach könnt ihr das ZIP Archiv öffnen und durch die einzelnen Dateien navigieren. Bei Powerpoint Dateien findet ihr unter "ppt/media" die eingebundenen Bilder. Bei Word unter "word/media" bzw. bei Excel unter "xl/media". Tipp via How to geek

Powerpoint entpacken

Alternativ könnt ihr aber auch den Powerpoint Viewer 2010, bzw. den Word oder Excel Viewer verwenden.