Skip to content

Opera 11 - Beta ist verfügbar

Nach der Alpha Version im Oktober folgt nun die Beta Version des norwegischen Browsers Opera. Mit an Bord sind die aus der Alpha Version bekannten Extensions. Diese sind nicht nur auf 131 verfügbare Addons angewachsen, sondern lassen sich auch ohne Neustart des Browsers installieren. Vom AdBlocker bis zum YouTube Downloader sind nun schon sehr praktische Erweiterungen dabei.

Die Tabfunktionen wurden in Opera 11 überarbeitet. So ist es jetzt möglich Tabs einfach zu gruppieren, siehe offizielles Video.

Außerdem wurde das Auto Update überarbeitet und aktualisiert nun zusätzlich die Erweiterungen. Auch in der Adressleiste gab es Änderungen, so wird ein lange Internetadresse nur noch auf Klick angezeigt um die Übersicht zu verbessern. Alle 11 Gründe für Opera 11 könnt ihr auf der Übersichtsseite noch einmal nachlesen.

Laut Hersteller soll die Geschwindigkeit so schnell wie noch nie sein. Das werde ich natürlich erstmal ausführlich testen. Denn momentan behauptet ja jeder Browserhersteller der schnellste am Markt zu sein.

Opera 11

Trackbacks

ITrig on : Opera 11 RC1 released

Show preview
Opera arbeitet fleißig an seiner neuen Browser Version und hat nach ca. 3 Wochen Beta Phase die RC1 Version des neuen Browsers veröffentlicht.  Laut Changelogwurden in den Bereichen Desktop/Cross Platform, Tab stacking, Mail, Extensions und

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options