Skip to content

Public Viewing zur WM 2010

In nicht mal einer Woche geht das große Spektakel los. Ein Großteil der Fans wird wohl in seiner Stammkneipe die Spiele verfolgen oder zu den Public Viewing Veranstaltungen in seiner jeweiligen Stadt gehen.

Einige werden aber bestimmt noch nicht wissen, wo genau sie die Spiele verfolgen wollen, darum hier eine kleine Auflistung der größten Public Viewing Städten in Deutschland. Leider ist es bei dieser WM so, dass in einigen Arenen Eintritt bezahlt muss.

ESPRIT arena Düsseldorf

  • Leinwand: 100 qm
  • Innenraumticket: 6€
  • Sitzplatzticket: 9€

Zentralstadion Leipzig

  • Leinwand: 100 qm
  • Innenraumticket: 5€
  • Sitzplatzticket: 8€

Commerzbank Arena Frankfurt

  • Leinwand: 120 qm
  • Innenraumticket: 5€
  • Sitzplatzticket: 8€
Veltins Arena Schalke

  • Leinwand: ?? qm
  • Innenraumticket: 10€

Waterfront Bremen

  • Leinwand: 25 qm
  • freier Eintritt

Dortmund Westfalenhallen

  • Leinwand: ?? qm
  • freier Eintritt

Dortmund Friedensplatz

  • Leinwand: 60 qm
  • freier Eintritt

Hamburg Heiligengeistfeld

  • Leinwand: 40 qm
  • freier Eintritt

München Olympiastadion

  • Leinwand: 104 qm
  • Eintritt 6€

Berlin Brandenburger Tor

  • Leinwand: 80 qm
  • freier Eintritt
  • Spiele in 3D
Das sind natürlich längst nicht alle Übetragungsstätten, aber ein kleiner Überblick der größten Leinwände. Wer in seiner Stadt nach anderen Kneipen, Clubs oder ähnlichem sucht, der schaut am besten bei Prinz nach seiner Lieblingslocation.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options