Skip to content

Aktualisierte Sicherheits Distributionen Übersicht - CAINE 9, NST 26 und Parrot Security 3.9 veröffentlicht

CAINE 9.0 "Quantum" - Digitale Forensik made in Italy

Mit CAINE 9.0 wurde die digitale forensische Distribution aus Italien erneut aktualisiert.
Die Distribution bringt neben den üblichen Bekannten aus dem Linuxumfeld mit Win-Ufo auch Tools für die Untersuchung von Windows Systemen mit.

Quantum wird mit Kernel 4.4.0-97 bzw. Ubuntu 16.04 64Bit ausgeliefert und hat mit Systemback einen einfachen Installer an Bord.

Damit es nach dem Start nicht zu Verwirrungen kommt, hier ein paar Hinweise:

Beim direkten Booten werden alle Laufwerke im Lesemodus gemountet, zusätzlich lässt sich das System in den RAM booten. Der SSH Server ist nun ab Werk deaktiviert und muss gesondert aktiviert werden.

caine

Wie bei anderen Distributionen aus diesem Sektor wurden Tools aktualisiert oder neu aufgenommen, hier eine Auswahl:

  • RegRipper - Windows Registry auslesen und untersuchen
  • The Harvester - Domain und E-Mail Informationssuche
  • Tinfoleak - Twitter Informationsbeschaffung
  • Infoga - Informationssuche via Domain
  • VolDiff  - Malware Memory Footprint Analyse

Weiter sind SafeCopy, PFF tools, pslistutil, mouseemu dazu gekommen.

Download CAINE


 

NST 26 Network Security Toolkit SVN:9267

Das Network Security Toolkit hatte ich mit Version 22 das erste Mal im Blog vorgestellt.

Inzwischen ist Version 26 veröffentlich worden. Der auf Fedora 26 basierende Werkzeugkasten für Adminstratoren beinhaltet viele praktische Tools um Netzwerke zu analysieren oder zu penetrieren.

NST

Neu dabei sind unter anderem The Sleuth Kit, Hashrat Utility oder Robot.txt Analyse mit Parseo, sowie OpenVAS. 

Eine komplette Liste ist hier zu finden.

Download NST


 

Parrot Security 3.9 

parrot-logo

Der Papagei ist weiter recht munter, erst vor kurzem wurde die letzte Version veröffentlicht.

Mit v3.9 wurde eine Sandbox basierend auf firejail integriert. 

Die übliche Systempflege wurde für das Release natürlich ebenfalls betrieben.

Download Parrot


 


Bleibt noch die aktualisierte Übersicht, der hier bereits erwähnten Systeme.

Übersicht forensische Distributionen 11/17

 

Name Version Tools Besonderes Basis GUI
Autopsy 4.0 ??? The Sleuth Kit Windows  
BackBox 5 70+ eigenes Repo Ubuntu Xfce
BlackArch Linux 2017-08-30 1750+ ArchLinux ArchLinux Gnome
CAINE 9 100+ WinUFO Ubuntu Mate
DracOS 3.0 100+ CLI LFS DWM
DEFT Zero 250+ Dart2 Lubuntu 14.04 Lxde
Kali Linux 2017.2 300+ ARM fähig Debian Testing Multi
LionSec 5.0 ???   Ubuntu  
Matriux v3 RC1 300+ out of date Debian Gnome
NST 26 ??? Server integriert Fedora  
NetSecLOS 6.0 50+   OpenSuse Lxde
Paladin 6.0 30+   Ubuntu  
Parrot Security 3.9 700+ Cloud fähig Debian Buster MATE
Pentoo 2015.0 RC5 ??? 64bit Gentoo Xfce
Ronin   150+ out of date Lubuntu Lxde
Sans SIFT 3.0 20+   Ubuntu  

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen